PD Dr. phil. Michael Groneberg

PD Dr. phil. Michael Groneberg Jahrgang 1961

Beruflicher Werdegang

1984-1990 Studium der Philosophie, Physik, Psychologie, Logik und Wissenschaftstheorie an den Universitäten München und Tübingen

1990-1994 Studium der Philosophie, Psychologie, Logik, Wissenschaftstheorie und Politologie an der Freien Universität Berlin

1994 Promotion in Philosophie an der LMU München

1999-2005 Doktorassistent am Departement für Philosophie der Universität Fribourg/Schweiz

2005 Habilitation. Verleihung der venia legendi für Philosophie durch die Philosophische Fakultät der Universität Fribourg/Schweiz

2005-2007 Lehraufträge in Philosophie, Geschlechterstudien und Hochschuldidaktik in Fribourg, Bern, Neuchâtel und Lausanne

2007-2009 Vertretung der Professur für antike und mittelalterliche Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

seit 2009 MER (Lehr- und Forschungsrat) in Vertretung in antiker Philosophie an der Universität Lausanne/Schweiz; diverse Lehraufträge an der Universität Fribourg/Schweiz

 

Ausgewählte Mitgliedschaften

Amnesty International

Deutscher Hochschulverband

Gesellschaft für Antike Philosophie

Gesellschaft für Analytische Philosophie

Schweizerische Philosophische Gesellschaft


Ausgewählte Publikationen

Groneberg, M.; Zehnder, K. (Hrsg.) (2008): „Intersex“: Geschlechtsanpassung zum Wohl des Kindes? Erfahrungen und Analysen. Fribourg/Schweiz.

Groneberg, M. (2008): Mythen und Wissen zur Intersexualität. Eine Analyse relevanter Begriffe, Vorstellungen und Diskurse. In: Groneberg, M.; Zehnder, K. (Hrsg.): „Intersex“: Geschlechtsanpassung zum Wohl des Kindes? Erfahrungen und Analysen. Fribourg/Schweiz, 83–144.

Groneberg, M. (2005): Myths and science on gender and sexuality. About Eros and Aristophanes’ three sexes in Plato’s Symposium. In: International Council for Philosophy and Humanistic Studies (Hrsg.): Diogenes 52, Nr. 4., 39-49.

Groneberg, M. (2009): Das Geschlecht des ersten Menschen. Zur mythologischen Herkunft der Ausdrücke Androgynie und Hermaphrodit. In: Zeitschrift für Sexualforschung 22/2. Stuttgart,
121–150.

Groneberg, M.; Funke, C. (Hrsg.) (2011): Combatting Homophobia. Experiences and Analyses Pertinent to Education. Münster.

 

zurück zur Autorenübersicht