Digitales Diskurs-Experiment für eine direkte Debatte

Zwei Wochen nach Start schickt der Deutsche Ethikrat eine Mitteilung zum Online-Diskurs Intersexualität an die Presse. Der Ethikrat führt ein solches Diskursprojekt erstmalig durch. Es soll eine möglichst breite und direkte Debatte ermöglicht werden. Der Online-Diskurs startet lebhaft mit vielen Kommentaren und produktiven Beiträgen. Noch bis Ende Juli 2011 können sich Interessierte an der Diskussion zum Thema beteiligen, um so ein möglichst detailliertes Bild zur Situation von Menschen mit Intersexualität zu skizzieren.

Die Pressemitteilung steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Themenschwerpunkt: Allgemein

Schlagwörter: ,

Weitere Artikel: Keine weiteren Artikel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.